Arthrose – was tun?
1 / 4

Arthrose – was tun?

Knieschmerzen, Schmerzen in den Fingern oder in der Hüfte – das sind die typischen Symptome bei Arthrose. Doch was hilft gegen die Beschwerden? Und warum ist es wichtig, sofort aktiv zu werden?

Mehr erfahren
Voltaren Schmerzgel forte
2 / 4

Voltaren Schmerzgel forte

Voltaren Schmerzgel forte lindert die Schmerzen bis zu 12 Stunden lang – und zwar direkt an der betroffenen Stelle.

Mehr erfahren
Ernährung bei Arthrose: Tipps
3 / 4

Ernährung bei Arthrose: Tipps

Viel knackiges Gemüse, Fleisch nur in Maßen – die besten Ernährungstipps bei Arthrose finden Sie hier.

Mehr erfahren
Voltaflex
4 / 4

Voltaflex

Voltaflex stärkt mit dem hochdosierten Knorpelnährstoff Glucosamin den Gelenkknorpel, lindert den Schmerz und verbessert die Beweglichkeit. Geeignet bei leichter bis mittelschwerer Arthrose des Kniegelenks.

Mehr erfahren
Unter welcher Arthrose-Form leiden Sie?

Unter welcher Arthrose-Form leiden Sie?

Die Arthrose kann verschiedene Gelenke betreffen. Die Knie- und Hüftarthrose zählen zu den häufigsten Formen.

Unter welcher Arthrose-Form leiden Sie?

Was jetzt wichtig ist

  1. Werden Sie aktiv!

    Je früher, desto besser ― Ihr Arzt berät Sie zu den Behandlungsmöglichkeiten.

  2. Schmerzlinderung

    Schmerzen lindern und Beweglichkeit verbessern ― das sind wichtige Ziele. Mehr erfahren

  3. Überbelastung vermeiden

    Bei akuten Schmerzen gilt: Gelenke schonen! Mehr erfahren

Kniearthrose: Überblick

Kniearthrose: Überblick

Wissenswertes rund um die Kniearthrose auf einen Blick.

Mehr erfahren
Knieschule

Knieschule

Sanfte Bewegung und Entlastung ­− wichtige Regeln der Knieschule.

Mehr erfahren
Arthrose: Die besten Tipps

Arthrose: Die besten Tipps

Was Betroffene tun können, um die Arthrose in den Griff zu bekommen.

Mehr erfahren
Kniearthrose: Behandlung

Kniearthrose: Behandlung

Zur Behandlung von Kniearthrose werden oft verschiedenen Maßnahmen kombiniert.

Mehr erfahren
Produktempfehlung

Voltaren Schmerzgel forte Schmerzlinderung bis zu 12 Stunden

Voltaren Schmerzgel forte

Voltaren Schmerzgel forte lindert die Schmerzen bis zu 12 Stunden lang – und zwar direkt an der betroffenen Stelle. Daher reicht es aus, wenn das Schmerzgel nur zweimal am Tag aufgetragen wird.

Voltaren Schmerzgel forte

  • Bis zu 12 Stunden Schmerzlinderung
  • Morgens und abends auftragen reicht aus
  • Mit der doppelten Konzentration des schmerzlindernden Wirkstoffs Diclofenac*
  • Schnell und langanhaltender Kühl-Effekt
  • Zieht schnell ein und fettet nicht
Mehr Informationen

* Im Vergleich zu Voltaren Schmerzgel (1%)

Voltaflex Langfristig Gelenke von innen stärken

Voltaflex

Die in Voltaflex hochkonzentriert enthaltene körpereigene Substanz Glucosamin kann bei regelmäßiger Einnahme die Produktion von Gelenkflüssigkeit fördern, die Qualität des bestehenden Knorpels verbessern und dem fortschreitenden Verschleiß entgegenwirken.

  • Stärkt den Gelenkknorpel
  • Lindert Schmerzen
  • Verbessert die Beweglichkeit
  • Geeignet bei leichter bis mittelschwerer Kniegelenkarthrose
Mehr Informationen